Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)

Integration von Geschäftsprozessarchitektur und IT-Architektur

  • In Anbetracht der zahlreichen Herausforderungen und Entwicklungen, denen mittlere und große Unternehmen ausgesetzt sind, besteht heute oft die Situation, dass zwischen der Geschäftsprozessarchitektur und IT-Architektur ein architektonisches Misalignment herrscht. Dieses architektonische Misalignment macht sich heute vor allem bei den voneinander getrennt verwalteten Prozesslandkarten und IT-Landkarten bemerkbar. Um jedoch bessere Erkenntnisse für erfolgsrelevante Managemententscheidungen bereitstellen zu können, bedarf es einer sogenannten Alignment-Architektur, die beide Teilarchitekturen zu einer Sichtweise und Informationsbasis integriert. Das übergeordnete Ziel der vorliegenden Masterarbeit liegt darin, Antworten auf die Forschungsfrage zu geben, wie die Geschäftsprozessarchitektur mit der IT-Architektur integriert bzw. beide Welten miteinander harmonisiert werden können, um insbesondere daraus bessere Erkenntnisse für Managemententscheidungen im Rahmen der durch das ökonomische Umfeld angetriebenen Unternehmensentwicklung zu gewinnen. Um dieses Ziel erreichen und die Forschungsfrage beantworten zu können, wurde eine theoretisch-konzeptionelle Forschungsarbeit im Rahmen eines erweiterten Literaturstudiums betrieben, indem mit Hilfe von bestehender Literatur theoretische Erklärungsmuster zum vorliegenden Thema gesammelt, analysiert und in ein eigenes sowie neues Erklärungsmuster eingeordnet wurden. Durch diese neue Einordung und die grundsätzliche Theoriearbeit charakterisiert sich die durchgeführte Forschungsarbeit zudem als eine gestaltungsorientierte und qualitative Forschung. Die Ergebnisse dieser Forschungsarbeit sind fünf meta-kognitive Ansätze zur Integration der Geschäftsprozessarchitektur und der IT-Architektur. Diese sind der ursachenbasierte, der erfolgsbasierte, der denkbasierte, der granular-iterative und der interarchitektonische Integrationsansatz. Die vorliegende Masterarbeit demonstriert anhand von fundierten theoretischen Erkenntnissen, wie eine Integration zu einer Alignment-Architektur zwischen der Geschäftsprozessarchitektur und IT-Architektur erfolgen und inwiefern daraus bessere Erkenntnisse für Managemententscheidungen gewonnen werden können. Schließlich zeigen diese Erkenntnisse auf, wie ein Architekturmanagement aus einer anderen Gesamtperspektive betrachtet werden kann, um eine erfolgreiche Architekturintegration zu ermöglichen.
  • Considering the numerous challenges and developments facing medium-sized and large companies today, there is an architectural misalignment between the business process architecture and the IT architecture. This architectural misalignment is mostly noticeable through the separately managed process maps and IT maps. However, to be able to provide better insights for management decisions which are relevant for the success of the company, a so-called alignment architecture is required which integrates both sub-architectures into one view and information basis. The overall objective of this master thesis is to provide answers to the research question of how the business process architecture can be integrated with the IT architecture and how both worlds can be harmonized, to gain better insights for management decisions in the context of corporate development driven by the economic environment. To achieve this goal and to be able to answer the research question, a theoretical-conceptual research work was conducted within the framework of an extended literature study. During this study theoretical explanatory patterns for the present topic were collected, analyzed and classified into an own as well as a new explanatory pattern with the help of existing literature. Through this new classification and the theory work, the conducted research work is also characterized as design-oriented and qualitative research. The results as well as findings of this research work are five meta-cognitive approaches to the integration of business process architecture and IT architecture. The concrete results are the cause-based, success-based, thinking-based, granular-iterative and inter-architectural integration approaches. Based on profound theoretical insights this master thesis concludes how an integration to an alignment architecture between the business process architecture and IT architecture can be established and how better insights for management decisions can be gained from it. Finally, these findings demonstrate how architecture management can be viewed from a different overall perspective to enable successful architecture integration.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Cihan Yildiz
DOI:https://doi.org/10.25924/opus-4596
Subtitle (German):Ansätze zur Harmonisierung von Geschäftsprozessen und IT-Systemen als Basis für Managemententscheidungen
Title Additional (English):Integration of business process architecture and IT architecture. Approaches to harmonize business processes and IT systems as a basis for management decisions
Advisor:Gunther Rothfuss
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of publication:2022
Publishing Institution:FH Vorarlberg (Fachhochschule Vorarlberg)
Granting Institution:FH Vorarlberg (Fachhochschule Vorarlberg)
Release Date:2022/09/20
Tag:Architekturintegration; Architekturmanagement; Geschäftsprozessarchitektur; IT-Architektur; Managemententscheidungen
Number of pages:XI, 108
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 650 Management
JEL-Classification:M Business Administration and Business Economics; Marketing; Accounting
Open Access?:ja
Course of Studies:Betriebswirtschaft: Business Process Management
Licence (German):License LogoUrhG - The Austrian Copyright Act applies - Es gilt das österr. Urheberrechtsgesetz