Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
  • search hit 1 of 1
Back to Result List

Methoden der strategischen Langfristprognostik

  • Unternehmen der Logistikbranche sehen sich zunehmend mit geschäftsgefährdenden Herausforderungen konfrontiert. Veränderte gesellschaftliche Ansprüche, neue Technologien und Konkurrenz, sowie diverse Makrorisiken setzen die Branche unter Druck. Um frühzeitig adäquate Lösungsansätze auf zukünftige Entwicklungen finden zu können, bedarf es einer langfristig ausgerichteten unternehmerischen Sichtweise. Diese Weitsicht ist bei einer Mehrzahl von Logistikunternehmen jedoch bisher nicht vorhanden. Daher beschäftigt sich die Masterarbeit mit der Beantwortung folgender Fragestellung: „Welche Methoden der strategischen Langfristprognostik sind in der Logistik und dem Supply-Chain-Management besonders geeignet und ist die Corporate Foresight eine praktikable Option?“ Für die Beantwortung der Fragestellung wird ein theoretisch-konzeptioneller Ansatz verfolgt. Der Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Analyse der Logistikbranche, sowie in der Aufarbeitung bestehender Literatur hinsichtlich existierenden Prognosemethoden, Gründe deren Scheiterns in der betrieblichen Praxis und dem Corporate Foresight. Die daraus erlangten Erkenntnisse werden auf die Logistikbranche transferiert, um Logistikunternehmen mögliche Ansatzpunkte und Denkanstöße für die Einführung bzw. Einnahme einer strategischen Weitsicht zu liefern.
  • Logistic companies are facing an increasing amount of business endangering challenges. Changing expectations of society, the emergence of novel technologies and the appearance of new competitors, plus a high variety of macro risks are pressurizing the whole industry. To cope with these challenges, companies must find suitable solution for which they have to take a long-term oriented perspective. However, such foresight is missing in the majority of businesses in the logistic industry. As a result, the thesis at hand is dealing with the following research question: “Which methods for strategic long-term forecasting are most suitable for the logistic industry and the supply chain management and is the corporate foresight a viable option?” To answer the introduced research question, a theoretical-conceptual approach will be used. The thesis focuses on analyzing the logistic industry and the reconditioning of existing literature, regarding the methods and common mistakes of forecasting. Furthermore, the approach of corporate foresight is analyzed. The outcomes derived throughout the literature will then be transferred to the logistic industry in order to provide valuable insights and new food for thought for corporate foresight initiatives.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Tobias Dorner
DOI:https://doi.org/10.25924/opus-4147
Subtitle (German):in der Logistik und dem Supply-Chain-Management mit besonderer Berücksichtigung der Corporate Foresight
Title Additional (German):Methods for strategic long-term forecasting
Advisor:Gunther Rothfuss
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of publication:2021
Publishing Institution:FH Vorarlberg (Fachhochschule Vorarlberg)
Granting Institution:FH Vorarlberg (Fachhochschule Vorarlberg)
Release Date:2021/09/29
Tag:Logistik; Schwache Signale; Strategische Planung
Corporate Foresight; Supply-Chain-Management
Number of pages:VII, 112
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 650 Management
Open Access?:ja
Course of Studies:Betriebswirtschaft: Business Process Management
Licence (German):License LogoUrhG - The Austrian Copyright Act applies - Es gilt das österr. Urheberrechtsgesetz