Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 10 of 10
Back to Result List

Musik im Alltag

  • Musikschülerinnen und Musikschüler finden besonders im Alter von 9 bis 15 Jahren in ihrem Alltag oft keine Zeit, um sich mit ihrem Musikinstrument zu beschäftigen. Dadurch bleibt ihr Spielniveau auf der Stelle und sie verspüren keinen Lernfortschritt, wodurch ihnen langfristig auch die Freude am Musizieren vergeht. Durch den fehlenden Lernfortschritt wiederholt sich auch der wöchentliche Musikunterricht und wirkt auf Dauer eintönig und langweilig. Statistisch gesehen kommt es am häufigsten im Alter von entweder 11 oder 14 Jahren zu einer Abmeldung vom Musikschulunterricht aus Mangel an Zeit und Interesse. Um den Kindern die Freude am Musizieren zurückzugeben, wurde eine Herangehensweise entwickelt, in der die Kinder ein eigenes Ziel definieren und dieses mithilfe eines Coachinggesprächs in kleinere Aufgaben unterteilen. Ein auditives Benachrichtigungssystem unterstützt die Kinder dabei, im Alltag den passenden Zeitpunkt für diese musikalischen Aufgaben zu finden, damit sie sowohl einen Lernerfolg verspüren als auch Spaß mit dem eigenen Instrument haben. In dieser Arbeit werden die Anforderungen an ein auditives Benachrichtigungssystem analysiert und der unterschiedliche Einfluss von zeit und kontextbasierten Benachrichtigungen durch Nutzertests eruiert.
  • Music students, especially those between the ages of 9 and 15, do not often find the time in their everyday lives to engage with their musical instrument. As a result, their level of playing remains the same and they do not perceive any learning progress, which in the long term also leads to a loss of enjoyment in making music. Due to the lack of learning progress, the weekly music lessons have to be repeated and in the long run they seem monotonous and boring. Statistically speaking, the most common time when children drop out of music school due to a lack of time and interest is either at the age of 11 or 14. In order to give the children back the joy of making music, an approach was developed in which the children define their own goal and divide it into smaller tasks with the help of a coaching interview. An auditory notification system helps them to find the right time for these musical tasks in their everyday life, so that they feel a learning success and have fun with their musical instrument. In this thesis the requirements for an auditory notification system are analyzed and the differing influence of time- and context-based notifications is determined by user tests.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Daniel Nussbaum
DOI:https://doi.org/10.25924/opus-3927
Subtitle (German):Ein Benachrichtigungssystem zur Integrierung des eigenen Musikinstruments in den Alltag von 9 bis 15-Jährigen
Title Additional (English):Everyday music
Advisor:Karl-Heinz Weidmann, Michael Kneidl
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of publication:2020
Publishing Institution:FH Vorarlberg (Fachhochschule Vorarlberg)
Granting Institution:FH Vorarlberg (Fachhochschule Vorarlberg)
Release Date:2021/05/06
Tag:Intrinsische Motivation; Verhaltensänderung
Persuasive technology
Number og pages:163
DDC classes:100 Philosophie und Psychologie
Open Access?:ja
Course of Studies:InterMedia
Licence (German):License LogoUrhG - The Austrian Copyright Act applies - Es gilt das österr. Urheberrechtsgesetz