Volltext-Downloads (blau) und Frontdoor-Views (grau)
The search result changed since you submitted your search request. Documents might be displayed in a different sort order.
  • search hit 1 of 20
Back to Result List

Digitale Transformation mit Hilfe der Unternehmensarchitektur

  • Digitale Transformation ist heutzutage eine Pflichtaufgabe. Die Literatur zu dem Themengebiet bietet sehr viel Auswahl. Trotzdem fehlt es immer noch an einem gängigen Konzept, welches bei der digitalen Transformation unterstützten soll. Dementsprechend beschäftigt sich die vorliegende Masterarbeit mit der Fragestellung, ob es sich beim Enterprise Architecture Management (EAM, auf Deu. Unternehmensarchitektur) um so ein gängiges Konzept handeln könnte. Um dies zu beantworten und eine gewisse Übersicht in den Stand der aktuellen Forschung zu bringen, wurde eine Literaturrecherche durchgeführt. Diese beinhaltet neben den theoretischen Hintergründen zur digitalen Transformation und EAM auch noch ein Ausarbeiten der digitalen Anforderungen an das EAM. Ein EA-Framework wird als Referenzmodell ausgewählt und anhand der neuen Anforderungen einer kritischen Betrachtung unterzogen. Die Arbeit soll zum einen Erkenntnisse darüber liefern ob es ich sich bei dem gewählten Framework um ein mögliches Werkzeug handelt, welches bei der digitalen Transformation einen Mehrwert liefert. Zum anderen soll sie zeigen ob mit EAM die Lücke zum fehlenden Konzept geschlossen werden kann.
  • Digital transformation is a mandatory task nowadays. The literature on the topic offers a wide range of choice. Nevertheless, there is still a lack of a common concept which is supposed to support the digital transformation. Accordingly, this master thesis deals with the question whether Enterprise Architecture Management (EAM) is such a common concept. In order to answer this question and to provide a certain overview of the current state of research, a literature review was conducted. In addition to the theoretical background of digital transformation and EAM, this also includes a elaboration of the digital requirements for EAM. An EA framework was selected as a reference model and subjected to a critical examination based on the new requirements. On the one hand, the work should provide insights into whether the chosen framework is a possible tool that provides added value in digital transformation. On the other hand it should show if EAM can close the gap to the missing concept.

Download full text files

Export metadata

Additional Services

Share in Twitter Search Google Scholar
Metadaten
Author:Dino Husejnagic
DOI:https://doi.org/10.25924/opus-3730
Subtitle (German):Anforderungen an das EAM im digitalen Wandel und die Business Values für Organisationen
Title Additional (English):Digital transformation with support of enterprise architecture : requirements for the EAM within the digital change and the business values for the organisations
Advisor:Gunther Rothfuss
Document Type:Master's Thesis
Language:German
Year of publication:2020
Publishing Institution:FH Vorarlberg
Granting Institution:FH Vorarlberg
Release Date:2020/10/20
Tag:Digitale Transformation; Unternehmensarchitektur
Enterprise architecture
EAM; TOGAF
Number og pages:VIII, 94
DDC classes:600 Technik, Medizin, angewandte Wissenschaften / 650 Management
Open Access?:ja
Course of Studies:Betriebswirtschaft: Business Process Management
Licence (German):License LogoUrhG - The Austrian Copyright Act applies - Es gilt das österr. Urheberrechtsgesetz